Hoamseitn
Ziele
Aktuelles / Termine
Geräteausgabe
Vorstandschaft
GBV aktiv
Grashüpfer
Alles Mögliche
Gartenlokal Ranch
Umwelt
Gästebuch
Impressum/Kontakt

 

Unser Gartenlokal wird geweiht

Foto: von links die Wirtsleute Irmi und Sepp Hoffmann, Pfarrerin Andrea Klopfer und Pfarrer Michael Brunn

 

Zur Wiedereröffnung des Gartenlokal "Ranch" hat der Gartenbauverein seine Mitarbeiter eingeladen,
um dem Lokal in idyllischer Lage, insbesonders auch den kirchlichen Segen zu erteilen.
Der Wirt "Sepp Hoffmann" meinte gleich zu Beginn " in des Stüberl g´hört a Kreuz eine"
darauf Franz Eckl " woaßt wos des g´riagst vo uns".
Frau Pfarrerin Andrea Klopfer für die evangelische Gemeinde und Herr Pfarrer Michael Brunn für die katholische Gemeinde,
erteilten in Ökumenischer Eintracht dem neuen Kreuz und dem Gaststüberl den Segen,
wobei Pfarrer Brunn meinte " dem Stüberl schad´s a net wenn ma da a Weihwasser nei spritzen".
Der Vorsitzende Eckl meinte, es war eine glückliche Fügung, das mit dem Pächter Ehepaar Irmi und Sepp Hoffmann,
neues Leben einkehrt und Gottes Segen dabei wichtig ist.
2. Bürgermeisterin Claudia Hausner gratulierte im Namen der Gemeinde zum Neubeginn,
Reinhard Müller von der Brauerei Müller zeigte sich hocherfreut über den "Glücksfall" mit der Familie Hoffmann.

 


 

 Gartenlokal "Ranch"

 

Lust auf Biergarten? Dann sind Sie in unserem Gartenlokal "Ranch" genau richtig.

In ruhiger Lage und in unmittelbarer Nähe zur Alz

Auf der Terrasse gibt es ca. 50 Sitzplätze, wenn das Wetter mal nicht mitspielt,

stehen im Lokal ca 30 Plätze zur Verfügung.

Auf der Speiskart´n stehen hausgemachte bayerische Schmankerl, Brotzeiten und Kuchen.

Kinder können auf einer Schaukel und Rutsche, oder auf der großen Wiese spielen.

 


 

 

 


 

 

     

  

 


 

 

     

Unser Biergarten

   

 

 

 

   

 

Das Bier kommt vom Müllerbräu Neuötting.

 

 

Da Müllerbräu selba.

 

 

 

 

 

   

Musikalischer Frühschoppen mit der Innsoatn-Musi...

 

...und Grillspezialitäten.

 

 

Und so kommen Sie in den Biergarten:

Mit dem Radl, direkt am Radweg Hirten - Burgkirchen, auf der Gendorfer Seite am Alzdamm,

oder an der Bahn entlang - bei der Eisenbahn-Brücke den Schildern folgend.

Bei uns können Sie auch Ihr E-Bike aufladen!

Wenn Sie mit dem Auto von der Mozartstrasse kommen, fahren Sie über den Birkenweg, ebenfalls den Schildern folgend.

Parkplätze für Besucher finden Sie am St. Getrudweg.